Abhaken: Niederlage gegen Bruckmühl


Schach: B-Klasse Nord Inn-Chiemgau

Schachunion IV verliert mit 0:6 gegen Bruckmühl III

Mannschaftsführer Fabian Ortner hatte Aufstellungsschwierigkeiten wie noch nie in dieser Saison. In der B-Klasse wird nur mit sechs Spielern pro Team gespielt, dennoch musste die Schachunion -Vierte zwei Bretter kampflos abgeben. Drei Stammspieler wurden an die eigene Zweite, einer an die Dritte abgegeben, weitere fehlten wegen Krankheit.

So war das 0:6 Debakel gegen den starken Tabellendritten SK Bruckmühl III eigentlich kein Wunder. Ein Spiel, das schnell abgehakt werden muss.

Am 4.2.kommt es zum interessanten Landkreisderby SU Hirschbichl I gegen Schachunion IV .

Auf dem 1.Platz dieser B-Klasse liegt derzeit der SK Zorneding/Pöring I mit 11:1 Punkten, der als Liga-Favorit in die A-Klasse aufsteigen möchte.