Offene Bayerische Meisterschaft Schach960

Klick durchs Jubiläum

Raiffeisen-Volksbank Ebersberg eG

Jubiläumsveranstaltung „50 Jahre Schachunion Ebersberg-Grafing e. V.“

Termin: Samstag, 13. Juni 2015
Beginn: 1130 Uhr (Anwesenheitskontrolle 1100 Uhr)

Spielort: Alter Speicher im Klosterbauhof Ebersberg, Altstadtpassage 23,

85560 Ebersberg (nur 3 min FuĂźweg vom S-Bahnhof Ebersberg)

(Getränke, Brotzeit, kleiner Imbiß, Kuchen u.ä. im Spiellokal vorhanden)

Turniermodus: Schnellschachturnier 7 Runden (Einzelwertung; Buchholzwertung bei Punktgleichheit) mit Bedenkzeit von 15 min + 5 sec/Zug pro Spieler und Partie

(Irregulärer Zug wird mit Zeitstrafe belegt, nicht mit Partieverlust)

Auslosung mit Swiss-Chess und DWZ als Hauptkriterium

Bei mehr als 100 Teilnehmern wird das Feld geteilt in ein A-Turnier (offen) und ein B-Turnier (Spieler/innen mit DWZ < 1800)

Preisgeld:

(Ausschüttung nur an Spieler mit gültiger DWZ und bei mindestens 5 Teilnehmern jeder Kategorie). Keine Vergabe von Mehrfachpreisen. Im Zweifelsfall erhält der Spieler den höher dotierten Preis; bei gleicher Preishöhe gilt die Vergabereihenfolge: Turnierplatzierung – Damen – Senioren – Jugendliche – DWZ-Kategorie.

1. Platz: 500 €

2. Platz: 400 €

3. Platz: 300 €

4. Platz: 250 €

5. Platz: 200 €

6. Platz: 150 €

7. Platz: 100 €

8. Platz: 50 €

9. Platz: 50 €

10. Platz: 50 €

Ggf. B-Turnier:

1. Platz: 150 €

2. Platz: 100 €

3. Platz: 50 €

Kategoriepreise:

Damen

Senioren (bis Jg. 1955)

Jugendliche (ab Jg. 1996)

Spieler mit DWZ 2000-2199

Spieler mit DWZ 1800-1999

Spieler mit DWZ 1600-1799

Spieler mit DWZ 1400-1599

Jeweils: 1. Platz: 100 €

2. Platz: 50 €

3. Platz: 25 €

Nenngeld: 15 €; 10 € für Jugendliche

(bei Einzahlung bis 31.05.2015 auf das Konto der Schachunion Ebersberg-Grafing: IBAN: DE33701694500002650754; BIC: GENODEF1ASG)

Bei Anmeldung nach dem 31.05.2015: Nenngeld 20€ (Jugend 15 €)

GM und IM frei

Die Mitnahme von ausgeschalteten, lautlosen Handys und anderen elektronischen Geräten zum Turnierort ist gestattet; erst die Aktivität eines solchen Gerätes führt zur Ahndung.

Informationen zu Schach960, insbesondere Rochaderegeln u.v.m auf der Homepage der „Initiative Schach960“ (www.initiativeSchach960.de)

Die Anmeldung ist auch möglich bei:

Georg Schweiger, (Tel. Nr. 08106 / 8842; Georg.Schweiger@t-online.de) oder

Ulrich Zenker, (Tel. 08092 / 85 12 00; info@praxis-zenker.de)

Voranmeldung erbeten.

bereits angemeldete Teilnehmer

[table]
Name,Verein,DWZ
Egor Krivoborodov,SC Garching 1980,2522
Toms Kantans,SG Speyer Schwegenheim 2012,2464
Michael Fedorovsky,FC Bayern MĂĽnchen,2448
Thies Heinemann,Hamburger SK,2421
Alexandre Dgebuadze,SC 1950 Remagen,2417
Vlastimil Hort, Oberhausener Schachverein 1887,2407
Thomas Reich,FC Bayern MĂĽnchen,2393
Leonid Milov,SC N-T NĂĽrnberg,2380
Lukas Böttger,TuS Coswig,2207
Anna Iwanow,SF 1891 Friedberg,2206
Peter Dengler,SC Unterhaching,2155
Boris Brosig,SC Unterhaching,2140
Bilal Demir,SC Unterhaching,2134
Prof. Dr. Peter Krauseneck,SC 1868 Bamberg,2110
Ulrich Zenker,SU Ebersberg,2105
Werner Frey,SV Urach,2046
Melik Kramer,SU Ebersberg,2020
Jens Weichelt,SK Rochade Augsburg,2005
Arthur Gil,SU Ebersberg,1974
Benjamin Aldag,Gautinger SC,1889
Ali Demir,SC Unterhaching,1850
Georg Becher,SU Ebersberg,1848
Johannes Rieder,AHS Donauwörth,1844
Sebastian Haslsperger,SU Ebersberg,1797
Moritz Heimbächer,SC Vaterstetten,1774
Wolfgang Heyartz,SU Ebersberg,1766
Siegfried Kunz,SU Ebersberg,1748
Werner Clausnitzer,SU Ebersberg,1720
Ludwig Roser,Sk Rochade Augsburg e.V.,1697
Florian Pöllner,SK Freilassing,1660
Arpad Botos,SU Ebersberg,1621
Lars Goldbeck,SC Vaterstetten,1588
Josef Winkler,SK Wasserburg,1558
Paul Mikota,SK Kriegshaber / Augsburg,1469
Alexander Lenhard,ESK Plattling,1449
Gerhard Schmitt,SU Ebersberg,1423
Kersten WeiĂźig,Deggendorf,1237
Hans-Peter Dolezal,FC Bayern MĂĽnchen,-
Ferdi Oehring,SK Zorneding,-
Oliver Oehring,SK Zorneding,-
JĂĽrgen Straub,-,-
[/table]

 zum nächsten Jubiläumsbeitrag >>