Zweite deklassiert SK Bruckm├╝hl II

Schachunion Ebersberg-Grafing II deklassiert den SK Bruckm├╝hl II

Ebersberg ÔÇô In der 2.Runde der Kreisliga Inn-Chiemgau gab es f├╝r die zweite Mannschaft der Schachunion Ebersberg-Grafing am vergangenen Sonntag den erhofften ersten Saisonsieg.

Zeitgleich hatte das Regionalliga-Derby Bruckm├╝hl I gegen die Schachunion I stattgefunden, bei dem die Schachunion klar unterlag, doch die Zweite zeigte, wie es geht: Haushoch und verdient mit 6:2 fertigte das Team um Mannschaftsf├╝hrer Christoph Keil die Gegner aus Bruckm├╝hl ab.

An den acht Brettern konnten f├╝nf Spieler ihre Partien gewinnen ( Christoph Keil an Brett 2, Arpad Botos an 5, Gerhard Grundhammer an 6, Siegfried Kunz an 7, Richard Hartmann an 8), zwei Spieler remisierten ( Johannes Einzinger am Spitzenbrett und Sebastian Haslsperger an 3) und nur Gino Hau├čmann erlitt eine etwas ungl├╝ckliche Niederlage.

In der 3.Runde muss die Mannschaft beim SC Prien I antreten.