Vorschau auf die 5. Runde


Schach-Mannschaftskämpfe am Sonntag, den 20.1.
Zweimal gegen den Abstieg – einmal um den Aufstieg

 

Regionalliga Südost:

Für die Schachunion Ebersberg-Grafing steht am Sonntag, den 20.Januar, gleich ein weiteres Schlüsselspiel im Kampf gegen den Abstieg an. Die 1. Mannschaft der Schachunion liegt derzeit mit 2:6 Punkten auf dem 9. Platz und muss beim SK Ingolstadt I antreten, der punktgleich mit 2:6 Punkten dank einer minimal besseren Brettwertung unmittelbar vor ihr in der Tabelle rangiert.
Der Sechste und der Siebte haben 3:5 Punkte, woran man sieht, dass genau die Hälfte der Klubs der 10er-Tabelle abstiegsgefährdet ist. Für Spannung ist gesorgt.

SK Ingolstadt – Schachunion Ebersberg/Grafing
20.1., 10 Uhr, in Ingolstadt

 

Kreisliga Inn-Chiemgau:

Für die Schachunion-Zweite mit Mannschaftsführer Christoph Keil folgt bereits die sechste Begegnung der neuen Saison, da die Kreisliga heuer 12 Mannschaften umfasst. Sie liegt mit 3:7 Mannschaftspunkten derzeit auf Rang 11 und muss am Sonntag beim Zehntplatzierten SC Mangfalltal I antreten (derzeit 4:6 Punkte, Rang 10). Mangfalltal entstand aus einer Fusion der Schachvereine SK Bad Aibling und SK Kolbermoor und ist ein starker Gegner, der ebenfalls dringend Punkte im Kampf gegen den Abstieg braucht.

SK Mangfalltal I – SU Ebersberg/Grafing II
20.1., 10 Uhr, in Kolbermoor

 

A-Klasse Inn-Chiemgau:

Glänzend in die Saison gestartet ist die Dritte der Schachunion Ebersberg-Grafing mit Mannschaftsführer Klaus Rudolph. Nach vier Siegen liegt sie mit 8:0 Punkten auf Platz 1 und empfängt am Sonntag den SC Waldkraiburg II, der mit 5:3 Punkten auf dem vierten Platz liegt. Da aus dieser A-Klasse sogar die beiden Erstplatzierten aufsteigen, könnte diese 5.Runde schon eine gewisse Vorentscheidung bringen.

SU Ebersberg/Grafing III – SC Waldkraiburg II
20.1., 10 Uhr, Bürgerhaus im Klosterbauhof Ebersberg, 1.Stock

 

B-Klasse Inn-Chiemgau Nord:

Die vierte Mannschaft der Schachunion mit Mannschaftsführer Fabian Ortner liegt mit bisher 6:2 Punkten gut im Rennen , ist aber in dieser 5.Runde spielfrei, weil in dieser B-Klasse nur neun Teams teilnehmen.R

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.