Arthur Gil Vereinsmeister 2020

Wie jedes Jahr erfreute sich die Vereinsmeisterschaft großer Beliebtheit und so nahmen insgesamt 20 Spieler an ihr teil. Wie alle Vereins-/Sportaktivitäten musste das Turnier für ein paar Monate ruhen, konnte aber schließlich im September zu Ende gespielt werden.

Erneut setzte sich Arthur Gil mit einem souvärenen Ergebnis von 6 aus 7 Punkten durch. Damit gelang es ihm, die Vereinsmeisterschaft zum dritten Mal in Folge gewonnen. Mit klarem Abstand folgten ihm Christoph Keil, Peter Niedermaier und Karl-Heinz Hartmann mit je 4,5 Punkten auf den Plätzen zwei bis vier. Als kleine Ăśberraschung konnte sich Richie Hartmann mit 4 Punkten auf dem fĂĽnften Rang platzieren – vor etlichen Kollegen mit deutlich höherer Wertungszahl.

Der vollständige Endstand lässt sich hier einsehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.