Zeindlmeier gewinnt FSS 2024

Insgesamt 32 Teilnehmende fanden sich am 21. und 28. März im Ebersberger Klosterbauhof “Unterm First” zusammen, um das offene Frühlingsschnellschachturnier zu spielen.

Sieger wurde der Bruckmühler Spieler Thomas Zeindlmeier mit 6 aus 7 vor dem Schachunion Vorsitzenden Georg Schweiger (5 Punkte) und dem Zornedinger Oliver Schumann (4,5 Punkte), Sieger des Frühlingsschnellschach-Turniers 2023.

Link zum Livestream am 21. März: https://www.youtube.com/live/UDpvqnWTVL8

Link zum Livestream am 28. März: https://www.youtube.com/live/yYgVEzbEhUc

Rg.NameEloPkteBHBHs
1Zeindlmeier Thomas1971625½158
2Schweiger Georg2009526½150½
3Schumann Oliver199226150½
4Peter Christian196623152½
5Jalle Martinez Asier1873427147
6Hartmann Karl-Heinz1815425134
7Gil Arthur1871422½148½
8Sprünken Dirk185425146½
9Kraus Jürgen17021990
10Biedenkopf Philipp206532970
11Güntner Dietmar1729324½134
12Hartmann Richard1577323½147
13Behrndt Helmut1680321½130½
14Thonig Sven1860321½91½
15Straub Jochen166832186
16Clausnitzer Werner159124½127
17Grundhammer Gerhard1827223½66
18Sedlmayr David2028222½70
19Pauthner Franz1713221½132
20Keil Christoph1845219½65½
21Kirsch Martin17072277½
22Askander Mohammed14722070½
23Nießl Florian11722067½
24Wolfram Gisbert Dr.147319½138
25Delgado Villar Alvaro1666123½134
26Nießl Maximilian946119½68½
27Rudolph Klaus1647119½63½
28Schröter Denys Julien142611860½
29Pollak Florian0½2181½
30Popovici Stefan1974016½0
31Heuer Marie001459
32Chernysh Danylo001368½

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert