5. Runde der Schach-Mannschaftskämpfe


Am kommenden Sonntag, den 17.Januar findet die 5.Runde der Schach-Mannschaftskämpfe in allen oberbayerischen Ligen statt.

In der Bezirksliga Oberbayern kommt es dabei zum Spitzenduell der beiden punktgleich führenden Mannschaften:
Sowohl der SC Gröbenzell II als auch die Schachunion Ebersberg-Grafing haben 7:1 Mannschaftspunkte und je 20,5 Brettpunkte, es könnte demnach eine Vorentscheidung im Kampf um Meisterschaft und Aufstieg fallen.

In der Kreisliga Inn-Chiemgau sollte sich die zweite Mannschaft der Schachunion mit einem Sieg beim SK Töging II hoffentlich klar im Mittelfeld der Tabelle festsetzen können

Die dritte Mannschaft ist in der A-Klasse Inn-Chiengau diesmal spielfrei, da es hier 11 Teams und damit in jeder Runde ein spielfreies Team  gibt.

Die vierte Mannschaft hat in dieser Runde als einzige Schachunion -Mannschaft ein Heimspiel und  spielt ihre Begegnung in der
C-Klasse
Inn-Chiemgau in Ebersberg gegen den PTSV Rosenheim II

Termine und Begegnungen:
jeweils Sonntag, 17.1 , 10 Uhr
Bezirksliga Oberbayern:   SK Gröbenzell II  –  Schachunion Ebersberg-Grafing I
Kreisliga Inn-Chiemgau:   SK Töging II – Schachunion Ebersberg-Grafing II
C-Klasse Inn-Chiemgau:    Schachunion Ebersberg-Grafing IV  –  PTSV Rosenheim II
(Spielort 1.Stock Bürgerhaus im Klosterbauhof Ebersberg)